Land der Teiche und Vulkane – Kemnather Erdgeschichte(n)

Lade Veranstaltungen

Im Gebiet um Vogelherd, Ziegelhütte und Herrenholz wurde früher in zahlreichen Steinbrüchen der Baustein für die Häuser in Kemnath gebrochen. Bei einem Rundgang über einen kleinen Abschnitt des GEO-Erlebnisweges Kemnather Land und zu den alten Brüchen erläutert Geoparkleiter Dr. Andreas Peterek die erdgeschichtlichen Besonderheiten Kemnaths, wobei auch ein junger Vulkan und eine Bruchzone ins Spiel kommen. Rundweg etwa vier Kilometer.

Leitung: Dr. Andreas Peterek (Leiter GEOPARK Bayern-Böhmen)

Treffpunkt:  Wanderparkplatz zwischen Eisersdorf (b. Kemnath) und Neusteinreuth

Veranstalter: GEOPARK Bayern-Böhmen

Teilnahmegebühr: 6 Euro | Jugendliche ermäßigt & Kinder frei

Anmeldung erforderlich: 09602/9398172 | Kontaktformular www.geopark-bayern.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben