Altes Handwerk neu aufblühen lassen – Sensen- und Dengelkurs

Lade Veranstaltungen

In einer Mitmach-/Selbstgestaltungsaktion zum Thema schonende und biotoperhaltende Handmahd erläutert Diplom Agrarbiologe Andreas Schmiedinger (Leiter der Umweltstation Wunsiedel) das fachgerechte Schärfen und den sicheren Umgang mit der Sense. Im Anschluss kann eine Streuobstwiese unter Anleitung von jedem Teilnehmer selbst bearbeitet und gemäht werden. Mitzubringen sind gebrauchte Sensen (bitte keine neuen beschaffen, da im Workshop Hinweise zum Kauf erteilt werden), es können aber auch Sensen von der Umweltstation gestellt werden.

Leitung: Andreas Schmiedinger (Dipl. Agrarbiologe)

Treffpunkt: Bolzplatz Herzogöd, 95689 Fuchsmühl

Veranstalter: Umweltstation Lernort Natur-Kultur Fichtelgebirge / Naturpark Steinwald e.V.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Teilnahmegebühr: 15 Euro

Anmeldung erforderlich: 09634 7079013 | info@naturpark-steinwald.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach oben